Wie entstanden der Luftraum und seine Regulierung? – Online Vortrag und Diskussion am Zeppelin-Museum Friedrichshafen

Der Luftfahrthistoriker Dr. Dietrich W. Otto im Gespräch mit Jürgen Bleibler, Kurator und Leiter der Abteilung Zeppelin

Mit „Die Entwicklung der Regulierung der Luftfahrt“ promovierte Dietrich Otto 2017. Damit hat er ein Grundlagenwerk der historischen Entwicklung des internationalen Luftrechts geschaffen, die er bis in die Lebzeiten des römischen Kaisers Justinian zurückverfolgt. Die französischen „ordonnances“ des späten 18. Jahrhunderts bilden den ersten neuzeitlichen Erlass zum Luftrecht und legen die Basis der „Chicago Convention“ von 1947. Im Gespräch mit Jürgen Bleibler wird er die historische Entstehung des Luftraums nachzeichnen, die Etablierung des internationalen Luftrechts und die teils tragischen Ereignisse, die diese Entwicklung begleiteten.

Mehr zum Zeppelin Museum unter: www.debatorial.de