Der Flug, den man nie vergisst

Der erste Alleinflug ist meistens der, der einem lange im Gedächtnis bleibt. Länger jedenfalls, als die Schläge auf den Hintern. Beides konnte am vorletzten Wochenende Tim genießen, der kurz vor Ende des Flugbetriebs noch seine „A“ absolvierte.

Für das richtig Thermikgespür beim Fliegen: Da muss jede/r durch, der oder die das erste Mal alleine fliegt.
Die obligatorische Anstecknadel vom Fluglehrer.
Die letzte Landung nach dem dritten Flug. Geschafft!

Geschafft hat es auch eine Woche zuvor Elisa. Nach dem dritten Prüfungsflug war es dann mit ihrer Zeit als Flugschülerin vorbei. Jetzt heißt es neben dem Briefkasten Zelten und auf Post von der Luftfahrbehörde warten.!