Der Lilienthal-Gleiter würde fliegen, sagt die DLR in Göttingen

Der Flieger unseres Namenspatrons Otto Lilienthal im Windkanal. Die DLR In Göttingen hat den Gleiter 1:1 nachgebaut und im Windkanal überprüft, ob der Gleiter so fliegt, wie er fliegen soll.

Mehr auf spiegel.de

Das lange Wochenende auf der Grambeker Heide

Es war ganz schön windig zwischen Himmelfahrt und Sonntag. Dafür gibn’s über der Heide teilweise recht zügig nach oben.

Filmen und/oder Fliegen


Zugegeben: Das sind schon schicke Bilder hier vom SG 38. Generationen von Segelfliegern haben auf diesem Gestell aus Latten und Stoff fliegen gelernt. Und wie man sieht, sind die Dinger immer noch gut unterwegs. Aber etwas komisch kommt es einem schon vor, wenn jemand beim Fliegen ständig schaut, ob die GoPro noch am Selfiestick ist und das Bild stimmt. Da würde ich doch eher auf zweisitzig setzen und die Aufgaben klar verteilen.