Aus der Rubrik „Nicht nachmachen“ – Autoschlepp extrem

Normalerweise machen wir hier keine Werbung für Autos. Aber es kommt ja doch einigermaßen selten vor, dass man einen Segelflieger in der Werbung hat. Und dann noch mit Klaus Ohlmann am Knüppel. Also machen wir mal eine Ausnahme. Zwar ist Autoschlepp eigentlich ja total 60er und 70er, die Kollegen von VW und der verantwortlichen Werbeagentur haben sich aber dennoch ein spektakuläres Ding einfallen lassen.

 

 

Der Lilienthal-Gleiter würde fliegen, sagt die DLR in Göttingen

Der Flieger unseres Namenspatrons Otto Lilienthal im Windkanal. Die DLR In Göttingen hat den Gleiter 1:1 nachgebaut und im Windkanal überprüft, ob der Gleiter so fliegt, wie er fliegen soll.

Mehr auf spiegel.de

Das lange Wochenende auf der Grambeker Heide

Es war ganz schön windig zwischen Himmelfahrt und Sonntag. Dafür gibn’s über der Heide teilweise recht zügig nach oben.